8. BOINC Pentathlon 2017

Statistiken, Wettbewerbe
Message
Author
User avatar
rebirther
Admin
Posts: 2851
Joined: 19.12.2005, 00:59
Location: Germany

8. BOINC Pentathlon 2017

#1 Post by rebirther » 18.04.2017, 19:30

8. BOINC Pentathlon, vom 05.05.2017, 0:00 UTC - 19.05.2017, 0:00 UTC

Abstimmung, zur Auswahl stehen:

CPU

Quorum 1
  • Cosmology@Home
    Enigma@Home
    LHC@home
    NFS@Home
    NumberFields@home
    SRBase
    VGTU project@Home
    YAFU
    yoyo@home
Quorum 2
  • DENIS@Home
    Stop@home
    TN-Grid
GPU

Quorum 1
  • Collatz Conjecture
    GPUGRID
    Moo! Wrapper
Quorum 2
  • Amicable Numbers
    Asteroids@home
    Einstein@Home
    MilkyWay@home
    SETI@home

WCG
  • FightAIDS@Home - Phase 1
    Mapping Cancer Markers
    OpenZika
Bitte jeweils 3 CPU Projekte auswählen, bei Anmeldung werden die meisten Stimmen eingetragen.

Buckey

#2 Post by Buckey » 19.04.2017, 13:53

Meine Favoriten sind:
CPU:
- VGTU
- Stop@home
- WCG: OpenZika
GPU:
- Einstein@home

User avatar
odicin
Moderator
Posts: 329
Joined: 25.11.2010, 22:03
Location: Potsdam
Contact:

#3 Post by odicin » 20.04.2017, 09:03

CPU:
SRBase
Yoyo
Stop@home

GPU:
Amicale Numbers

Gruß Odi

User avatar
rebirther
Admin
Posts: 2851
Joined: 19.12.2005, 00:59
Location: Germany

#4 Post by rebirther » 30.04.2017, 14:29

Die ersten beiden Projekte sind bekannt:

Marathon: Cosmology@Home, 05.05. - 19.05.
(https://www.seti-germany.de/forum/conte ... discipline)
Stadtlauf: WCG - OpenZika, 05.05. - 10.05.
(https://www.seti-germany.de/forum/conte ... e-City-Run)

Für OpenZika gibts wohl schon wieder keine WUs mehr.

Ralfy
BC-Member
Posts: 53
Joined: 25.06.2016, 13:28

#5 Post by Ralfy » 03.05.2017, 19:42

Ich lauf mich schon einmal eine Runde warm :heat:

Buckey

#6 Post by Buckey » 04.05.2017, 20:24

Querfeldein: Einstein@Home, 09.05. - 14.05.
(https://www.seti-germany.de/forum/conte ... ss-Country)

User avatar
odicin
Moderator
Posts: 329
Joined: 25.11.2010, 22:03
Location: Potsdam
Contact:

#7 Post by odicin » 04.05.2017, 21:47

Hmm... weder bei Cosmology, noch bei WCG angemeldet... Scheint nicht mein Jahr zu sein :( Aber bei Einstein bin ich in jedem Fall dabei ;)

Gruß Odi

Buckey

#8 Post by Buckey » 05.05.2017, 06:24

Och Odicin mach Dir nix draus :empathy: , für die ersten Stunden haben wir Dank Ralfy und den anderen nen super Start hingelegt. An der Spitze bzw den ersten Platzierungen ist immer so wie alles. Langsam wird das Langweilig :mda:

User avatar
DoctorNow
Moderator
Posts: 410
Joined: 07.06.2014, 12:56
Location: Beuern

#9 Post by DoctorNow » 05.05.2017, 09:48

Für gewöhnlich halte ich mich bei diesen Threads hier immer raus, aber jetzt muß ich doch mal 'nen Kommentar abgeben. ;-)
odicin wrote:Hmm... weder bei Cosmology, noch bei WCG angemeldet... i
Oh, bist du WCG-"Verweigerer"? ;-)
Aber aber, die wollen doch die Menschheit retten... :-D
Buckey wrote:An der Spitze bzw den ersten Platzierungen ist immer so wie alles. Langsam wird das Langweilig
Genau deshalb halte ich den Penthathlon - neben den Challenges bei BOINCstats - für den größten Mist, der mir in meiner BOINC-Laufbahn untergekommen ist und reine Profilierung für die großen Teams. Man kann hier sowieso durch Bunkern betrügen ohne Ende, und das machen so gut wie alle durch die Bank weg.
Kleine Teams haben keine Chance.
Selbst als ich noch bei BOINC@Heidelberg war - und wir waren damals immerhin eines der größten Teams Deutschlands - lagen wir drei Jahre lang nur auf den hintersten zwei Plätzen. Wir haben früher bei Challenges immer Rundmails an alle User ausgegeben, um zum Mitmachen aufzurufen. Das hat allerdings selten geklappt und deshalb hat auch immer nur ein kleiner Teil mitgemacht, so daß es nie für bessere Plätze gereicht hat.
Danach haben wir es dann gelassen mit dem Penthathlon.
Life is Science, and Science rules. To the universe and beyond
Member of BOINC@Heidelberg + BOINC Confederation
My BOINC-Stats / My Badges-List

User avatar
rebirther
Admin
Posts: 2851
Joined: 19.12.2005, 00:59
Location: Germany

#10 Post by rebirther » 05.05.2017, 15:11

DoctorNow wrote:Für gewöhnlich halte ich mich bei diesen Threads hier immer raus, aber jetzt muß ich doch mal 'nen Kommentar abgeben. ;-)
odicin wrote:Hmm... weder bei Cosmology, noch bei WCG angemeldet... i
Oh, bist du WCG-"Verweigerer"? ;-)
Aber aber, die wollen doch die Menschheit retten... :-D
Buckey wrote:An der Spitze bzw den ersten Platzierungen ist immer so wie alles. Langsam wird das Langweilig
Genau deshalb halte ich den Penthathlon - neben den Challenges bei BOINCstats - für den größten Mist, der mir in meiner BOINC-Laufbahn untergekommen ist und reine Profilierung für die großen Teams. Man kann hier sowieso durch Bunkern betrügen ohne Ende, und das machen so gut wie alle durch die Bank weg.
Kleine Teams haben keine Chance.
Selbst als ich noch bei BOINC@Heidelberg war - und wir waren damals immerhin eines der größten Teams Deutschlands - lagen wir drei Jahre lang nur auf den hintersten zwei Plätzen. Wir haben früher bei Challenges immer Rundmails an alle User ausgegeben, um zum Mitmachen aufzurufen. Das hat allerdings selten geklappt und deshalb hat auch immer nur ein kleiner Teil mitgemacht, so daß es nie für bessere Plätze gereicht hat.
Danach haben wir es dann gelassen mit dem Penthathlon.
Ja, das mit den Bunkern vorher ist für mich cheaten, die sollten nur die WUs zählen die erst ab Startdatum ausgegeben werden, dann wird es fairer, der einzigste Vorteil für die Projekte ist nur die erhöhte Anteilnahme.

Buckey

#11 Post by Buckey » 06.05.2017, 17:03

Hi reb,
der Admin von SRbase hat gepostet, das er auf Grund des SG-Event einiges an Wutzen vorhält. Weißt Du ob da dann alle WU´s zählen würden ? oder nur die eines bestimmten Subprojekt zählen ?
Vielleicht könntest Du den Admin mal fragen ob er weitere Sierpinski / Riesel Base - average in den Top schmeißen kann ? Dann könnte ich endlich mein Badge färben. :lol:

Natürlich kann ich mich bezüglich der Projektauswahl auch verlesen haben, jedenfalls habe ich mal für odicin (der WCG-Verweigerer) :mosking: 32 weitere Kerne in das WCG-Dings geworfen.

Für so ein kleines Team wie unseres schlagen wir uns echt gut bei diesem Pentathlon-Teil :good:

User avatar
rebirther
Admin
Posts: 2851
Joined: 19.12.2005, 00:59
Location: Germany

#12 Post by rebirther » 06.05.2017, 17:31

Buckey wrote:Hi reb,
der Admin von SRbase hat gepostet, das er auf Grund des SG-Event einiges an Wutzen vorhält. Weißt Du ob da dann alle WU´s zählen würden ? oder nur die eines bestimmten Subprojekt zählen ?
Vielleicht könntest Du den Admin mal fragen ob er weitere Sierpinski / Riesel Base - average in den Top schmeißen kann ? Dann könnte ich endlich mein Badge färben. :lol:

Natürlich kann ich mich bezüglich der Projektauswahl auch verlesen haben, jedenfalls habe ich mal für odicin (der WCG-Verweigerer) :mosking: 32 weitere Kerne in das WCG-Dings geworfen.

Für so ein kleines Team wie unseres schlagen wir uns echt gut bei diesem Pentathlon-Teil :good:
lol, ich bin der Admin ;)
Falls das Projekt mit im Challenge ausgewählt wird, zählen alle WUs aller Subprojekte.

User avatar
DoctorNow
Moderator
Posts: 410
Joined: 07.06.2014, 12:56
Location: Beuern

#13 Post by DoctorNow » 06.05.2017, 20:48

rebirther wrote:Ja, das mit den Bunkern vorher ist für mich cheaten, die sollten nur die WUs zählen die erst ab Startdatum ausgegeben werden,
Tja, schön wärs, aber da das nunmal nicht möglich ist, wird das Bunkern halt ausgenutzt bis zum Geht-nicht-mehr. Sicher wird es auch "faire" Cruncher beim Penthathlon geben, aber die dürften in der Minderheit sein.
Buckey wrote:Für so ein kleines Team wie unseres schlagen wir uns echt gut bei diesem Pentathlon-Teil :good:
Das liegt vermutlich einzig und allein an Ralfys Rechner-"Farm". Letztes Jahr war er ja noch nicht dabei. Wenn er dann auch noch gebunkert hat schlägt sich das schon durch. ;-)
Life is Science, and Science rules. To the universe and beyond
Member of BOINC@Heidelberg + BOINC Confederation
My BOINC-Stats / My Badges-List

Ralfy
BC-Member
Posts: 53
Joined: 25.06.2016, 13:28

#14 Post by Ralfy » 06.05.2017, 22:03

Nein, keine Sorge, ich bunker nicht, unfair und wäre mir auch viel zu viel Stress.

Persönlich halte ich WCG für solche Challenges für völlig ungeeignet, weil die WUs viel zu lange auf "Pending" stehen, teilweise bis zu 7 Tage. Viele der jetzt gerechneten WU's werden deshalb aber auch nicht gezählt. Da es dann noch Strategen gibt, die WU's abbrechen, damit die der anderen Teams nicht gezählt werden können, wird es dann absurd.

Generell sollten hier die Teilprojekte 24 Stunden vorher verkündet werden und nicht Tage vorher. Bei Einstein läuft es so wie bei WCG, Wunderkredits am 1. Tag :-/

Über eine Runde SRBase würde ich mich freuen. Kurze knackige Laufzeiten und keine Flügelmänner, die einen ärgern ;-)

Buckey

#15 Post by Buckey » 07.05.2017, 18:29

Ich habe mal ein paar Rechner vom SG-Event abgezogen und lasse die jetzt bei SRBase laufen. Vielleicht kann ich ja noch das ein oder andere Badge umfärben. So wie es aussieht können einige der größeren Teams Ihre Cruncher auch nicht dazu bringen bei dem Event mit zu machen.
Das mit dem Bunkern habe ich auch schon lange nicht mehr gemacht, weil es sich einfach nicht auszahlt, da der Output nach Ausschüttung eh in den Keller geht.
Es gibt aber auch gute Seiten an diesen Events, die Projekte bekommen immer einen kleinen Schub. Aus meiner Sicht sind das meist die falschen Projekte, da zum Beispiel bei Einstein sowieso schon viele Cruncher vorhanden sind. Es wäre echt toll wenn man die etwas kleineren oder neueren Projekte etwas ins Rampenlicht holt oder holen würde.

User avatar
odicin
Moderator
Posts: 329
Joined: 25.11.2010, 22:03
Location: Potsdam
Contact:

#16 Post by odicin » 09.05.2017, 10:20

So, bin jetzt auch eingestiegen ;)
Es wäre echt toll wenn man die etwas kleineren oder neueren Projekte etwas ins Rampenlicht holt oder holen würde.
Jupp, da kann ich nur zustimmen. Fand auch das Sie im letzten Jahr zu viele große Projekte ausgewählt haben. Es gibt so viele kleinere Projekte die man in der CPU-only Kategorie laufen lassen könnte.
odicin (der WCG-Verweigerer) 32 weitere Kerne in das WCG-Dings geworfen.
Erwischt ;)

Gruß Odi

Buckey

#17 Post by Buckey » 10.05.2017, 12:07

SO ich werde erstmal meine Rechner von dem Event abziehen außer bei Einstein. Diese vbox-Projekte liegen mir echt nicht, weil die unheimlich viel RAM fordern und eine derbe CPU-Auslastung aufs Parkett legen. Wenn ich eine Prozessor-Auslastung an der Übergeben-Grenze brauche nehme ich Primegrid oder ähnliches. Die Boinc-Gemeinde hat sich über die Credits bei Bitcoinutopia aufgeregt, warum machen die das eigentlich nicht bei dem RAM-Verbrauch von 2-2,5 GB pro WU bei den vbox-Projekten ? :heat: Sollten die noch kommenden Projekte ohne vbox laufen bin ich wieder mit von der Partie.

Ralfy
BC-Member
Posts: 53
Joined: 25.06.2016, 13:28

#18 Post by Ralfy » 10.05.2017, 18:22

LHC habe ich auf SixTrack reduziert, mal schauen ob das zielführend ist :book

User avatar
DoctorNow
Moderator
Posts: 410
Joined: 07.06.2014, 12:56
Location: Beuern

#19 Post by DoctorNow » 10.05.2017, 21:24

Mit Einstein bin ich auch mal für euch eingestiegen, aber da bei mir derzeit nur ein Rechner läuft - dem anderen ging ein Netzteil futsch, das ausgetauscht werden muß - ist das sowieso nicht allzuviel, was ich beisteuern kann.
Life is Science, and Science rules. To the universe and beyond
Member of BOINC@Heidelberg + BOINC Confederation
My BOINC-Stats / My Badges-List

User avatar
odicin
Moderator
Posts: 329
Joined: 25.11.2010, 22:03
Location: Potsdam
Contact:

#20 Post by odicin » 10.05.2017, 21:59

Buckey wrote:Diese vbox-Projekte liegen mir echt nicht
Willkommen im Klub ;)
LHC habe ich auf SixTrack reduziert,
Werde ich genauso machen.

Btw, als letztes Projekt wurde heute angekündigt das Yoyo@home ausgewählt worden ist. Das finde ich mal ne richtig gute Wahl. ECM kann mal wieder einen Schub gebrauchen.

Gruß Odi

Post Reply